Motorrad Grundkurs Kategorie A1

Hubraum von nicht mehr als 125 ccm

 

Bestimmungen für A1 ab 16 Jahren

Der Motorrad-Grundkurs Kategorie A1 ist obligatorisch und dauert insgesamt 8 Stunden. Er muss aus gesetzlichen Gründen an zwei verschiedenen Tagen mit einem Roller / Motorrad mit einem Hubraum von höchstens 50 cm3 absolviert werden.

Beachte bitte, dass die Gültigkeitsdauer deines Lernfahrausweises nur 4 Monate beträgt! Erst durch den Besuch des Motorrad-Grundkurses verlängert sich dein Lernfahrausweis dann um weitere 12 Monate.

Bestimmungen für A1 ab 18 Jahren

Der Motorrad-Grundkurs Kategorie A1 ist obligatorisch und dauert insgesamt 8 Stunden. Er muss aus gesetzlichen Gründen an zwei verschiedenen Tagen mit einem Roller / Motorrad mit einem Hubraum von höchstens 125 cm3 und einer Motorleistung von höchstens 11 kW absolviert werden.

Beachte bitte, dass die Gültigkeitsdauer deines Lernfahrausweises nur 4 Monate beträgt! Erst durch den Besuch des Motorrad-Grundkurses verlängert sich dein Lernfahrausweis dann um weitere 12 Monate.

Vorgehen

 

Erforderlich

  • Nothelfer*
  • Theorieprüfung*
  • Lernfahrausweis
  • VKU-Kurs*
  • obl. Grundkurs 8 Std.
  • prakt. Prüfung
  • Obl. Grundkurs mit Vorbesitz A1, 6 Std.
  • Lernfahrausweis gültig 4 Monate
  • Verlängerung 12 Monate

* nur wenn noch nicht vorhanden

 

Mit Vorbesitz der Kat. B

  • Gesuchformular ausfüllen (hier klicken für Kanton Solothurn und für Kanton Aargau)
  • 8 Std. Grundkurs
  • Eintrag im Ausweis „ohne Prüfung“

 

Obligatorisch Kat. A1 (8 Stunden Grundkurs)

  • Kursteil 1: 4 Stunden Motorrad-Handling
  • Kursteil 2: 4 Stunden Fahren im Verkehr

Kosten

Die Kurskosten beginnen ab CHF 100.- pro Kursteil

 

Kursdaten        Anmeldung